EuroHawk GmbH

Website under revision


Bild

Selfhtml

Das Unternehmen


Mit dem Ziel, die Kernfähigkeiten der beiden Partnerfirmen optimal zusammenzuführen, gründeten die Firmen Airbus Defence and Space GmbH und Northrop Grumman als die beiden Gesellschafter Ende 2005 die EuroHawk GmbH.


Die EuroHawk GmbH, mit Sitz in Friedrichshafen am Bodensee,

  • ist ein Joint Venture dieser beiden gleichberechtigten Unternehmen
  • ist verantwortlich für die erfolgreiche Projektdurchführung des Hauptvertrags und der Unterverträge, einschließlich der Gesamtplanung, Organisation, Steuerung, Überwachung und Koordination und somit gesamtsystemverantwortlich für das deutsche SIGINT HALE UAS.
  • ist kompetenter und zuverlässiger Partner und zentraler Ansprechpartner des „Bundesministerium der Verteidigung (BMVg)" und dessen "Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw)" und agiert so als nationaler Vertragspartner gegenüber der deutschen Regierung.
  • ist alleinige Schnittstelle gegenüber dem Hauptauftraggeber (BAAINBw), den Gesellschaftern bzw. den Haupt-Unterauftragnehmern Airbus Defence and Space GmbH und Northrop Grumman und führt alle zusätzlich erforderlichen Aktivitäten in Abstimmung mit den Gesellschaftern aus.


Die Mission


Die Erfahrung der deutschen Luftwaffe während ihrer Einsätze in der Vergangenheit zeigt die Notwendigkeit eines Fähigkeitsaufwuchses hinsichtlich der luftgestützten, weiträumigen Überwachung und Aufklärungskapazitäten, die für eine frühzeitige, präzise und zuverlässige Informationsgewinnung für politische und militärische Entscheidungsträger unerlässlich ist.

Für zukünftige nationale Aufgaben und internationale Einsätze brauchen die deutschen Streitkräfte ein eigenes abstandsfähiges Aufklärungsystem zum Krisen- und Konfliktmanagement bei Tag und Nacht, sowie bei nahezu allen Wetterbedingungen. Insbesondere zum Schutz der Truppe im Einsatzgebiet ist ein solches System unabdingbar. Ein unbemanntes System erbringt dabei ein Höchstmaß an Leistungsfähigkeit und Sicherheit.

Die derzeitige Umgestaltung der Verteidigungsstrukturen vieler führender Nationen und Bündnisse erfordert, dass sich künftige Systeme in ein Netzwerk weiterer Systeme und Fähigkeiten einfügen, so dass das entstehende Gesamtsystem mehr bietet als die Summe der einzelnen Komponenten; ein solches Konzept bezeichnet man üblicherweise als "System of Systems".


Die wichtigsten Merkmale und Fähigkeiten des EURO HAWK Systems sind:

  • Weiträumige Überwachung und Aufklärung (ELINT und COMINT)
  • Hochfliegend und lange Einsatzzeit in der Luft über große Entfernungen
  • Echtzeitnahe Datenverarbeitung
  • Schutz und Sicherheit der Soldaten, da keine Verlagerung in Krisengebiete notwendig
  • Keine Abhängigkeit von anderen Staaten bei der Informationsgewinnung
  • Nationaler Zugang auf Rohdaten und Technologien



Der Euro Hawk Full Scale Demonstrator (FSD) soll in den nächsten Jahren zur weiteren Erprobung des nationalen SIGINT Aufklärungssystem verwendet werden und somit die Grundlage bilden für eine Beschaffungsentscheidung eines zukünftigen Systems der signalerfassenden, luftgestützten, weiträumigen Überwachung und Aufklärung der Bundeswehr.

Bildergalerie